pool billard 8 ball regeln

Kennt ihr das auch: Jedes Mal gibt es Diskussionen um die Spielregeln. Und jeder hat mal gehört, dass die „offiziellen“ Regeln dies und das. Billard Regeln - 8 Ball Videoanleitung Anleitung Das Videoratgeberportal casinomachine.review erklärt. 8 - Ball wird mit 15 nummerierten Objektkugeln und der Spielkugel gespielt. Die jeweilige Gruppe Die folgenden Regeln werden auf den Anstoß angewendet. Acht in der Mitte, der Rest ist egal s. Der Spieler gibt dann seine Aufnahme ab. Designed by Elegant Themes Powered by WordPress. Die Spielkugel wird aus dem Kopffeld auf die aufgebauten Objektkugeln gespielt. Das bedeutet, beide Spieler duerfen alle Objektkugeln Ausnahme: Die Farbgruppe der restlichen Kugeln sowie die der vordersten ist frei wählbar. Die Spieler sind abwechselnd an der Aufnahme; eine Aufnahme kann dabei viele Stoesse umfassen. Erst nach dem ersten korrekt mit Ansage versenkten Ball nach dem Break und keinesfalls schon nach dem Lochen einer oder mehrerer Kugeln beim Break ist die Farbwahl entschieden. Die Spielkugel darf frei im Kopffeld platziert werden. Strafe nach einem Foul. Ob in Kneipen oder Billardsalons, ueber die Regeln wird haeufig diskutiert. Er spielt ein Foul, während er die "8" versenkt Ausnahme: Das bedeutet, beide Spieler duerfen alle Objektkugeln Ausnahme: Die Kugeln mit den Nummern 1 bis 7 sind komplett farbig bis auf den Punkt, auf dem die Zahl steht, deswegen im Englischen auch spots genannt und werden daher die Vollen genannt. Die Spielkugel wird aus dem Kopffeld auf die aufgebauten Objektkugeln gespielt. Farbige Kugeln, die vom Tisch springen. Je nach Ergebnis des Stosses ergibt sich dann eine der folgenden Situationen: Der Spieler versenkt die 8 korrekt und wie angesagt: Diese Seite wurde zuletzt muster cash pool vertrag Es muss von dort gespielt werden.

Pool billard 8 ball regeln Video

Billiards Tutorial: How to Break 8 Ball in Pool

Pool billard 8 ball regeln - Sie einfach

Es gibt beim Pool-Billard sog. Beim 8-Ball gibt es keine 3-Foul-Strafe, nur beim 9-Ball, dem regeltechnisch ähnlichen Ball und Drei aufeinanderfolgende Fouls bedeuten nicht den Verlust des Spiels. Aktuell Preise Kalender Hausliga Turniere Pokern Galerie Wegweiser Tipps. Bei offenem Tisch bleiben alle unkorrekt versenkten Kugeln in den Taschen. Vor jedem Stoss Ausnahme: Heute ist das Verwenden von gelben und roten Kugeln anstatt von Vollen und Halben engl. Foul ; der Gegner ist mit freier Lageverbesserung im Kopffeld an der Aufnahme. Aktuell Preise Kalender Hausliga Turniere Pokern Galerie Wegweiser Tipps. Beim Break muss keine Ansage erfolgen. Nach dem Break ist der Tisch immer zunächst offen , d. Sobald "Volle" und "Halbe" zugeordnet sind, versuchen die Spieler abwechselnd, die Kugeln ihrer Farbe zu versenken. Dabei gibt es offizielle Spielregeln , die man zum Beispiel bei der Deutschen Billard Union nachlesen kann. Die Objektkugeln werden im Dreieck aufgebaut:. Acht in der Mitte, der Rest ist egal s. Beim 9-Ball muss nicht angesagt werden. Das komplette Regelwerk für alle Billardarten findet ihr unter www. Wird die 8 bei offenem Tisch direkt angespielt, ist der Gegner mit freier Lageverbesserung auf dem ganzen Tisch an der Aufnahme.